Oliver Holzbauer (selbst Teilnehmer bei der RCK-KleinSerie am 26.09.2020) hat diesen tollen Bericht verfasst, den ich gerne hier veröffentliche:

 

RCK-KleinSerie zu Gast beim MRC Großauheim

Am Samstag, den 26.09.2020, veranstaltete der MRC Großauheim den ersten Lauf seit der Corona-Pause im März 2020 in der Gruppe Mitte der RCK-KleinSerie. Mit insgesamt 34 Nennungen verzeichnete der MRC Großauheim einen Teilnehmerrekord für diesen Serienlauf. An diesem Samstag konnten alle vier Klassen der Serie ausgetragen werden und zum ersten Mal ging beim MRC Großauheim der neue Porsche-Cup (ehemals die GT2 Klasse) an den Start.

Bereits am Samstagvormittag zeichnete sich ein großartiger Renntag ab. Für drei Teilnehmer war es das erste Rennen innerhalb einer Rennserie der 1:10er OnRoad Tourenwagen überhaupt. Das Teilnehmerfeld war mit „alten Hasen“ und Rookies breit besetzt und jeder war mit großem Spaß und Begeisterung dabei. Der Renntag war durch Dai Sakaguchi und Jens Marburger sehr gut organisiert. Bereits im Vorfeld leisteten die beiden eine ganze Menge an Engagement um einen optimalen Renntag durchzuführen. Für das leibliche Wohl war ebenso bestens gesorgt. So gab es für die Fahrer während des ganzen Tags über genügend Getränke, Kaffee, belegte Brötchen, Kuchen und zum Mittag Chilli Con Carne. Hier noch einmal ein ganz großer Dank an Jens Marburger und seine Frau. Das war ganz große Klasse.

GT-Sport
Bei insgesamt 13 Teilnehmern und gleichzeitig die Klasse mit den meisten Fahrern qualifizierten sich bei der GT-Sport Klasse nach den Vorläufen Michael Stefan, Georg Rolshoven, Rüdiger Römling, Stefan Mauel und Eric Staubach für das A-Finale. Welches am Nachmittag nach drei Läufen Michael Stefan mit dem ersten Platz vor Georg Rolshoven als Zweiter und Stefan Mauel dem Drittplatzierten für sich entschied.

Porsche-Cup
Zum ersten Mal wurde in der Fortführung der ehemaligen GT2-Klasse der neue Porsche-Cup am Samstag ausgetragen. Auch hier war bis zum Schluss große Spannung und ein heißer Wettkampf zu sehen. Für das A-Finale qualifizierten sich hier Michael Stefan, Dai Sakaguchi, Eric Staubach, Rüdiger Römling und Martin Bollenbacher. Den ersten Platz belegte dann in den Finalläufen Michael Stefan vor dem Zweiten Dai Sakaguchi und dem dritten Platz Martin Bollenbacher.

LMP-Klasse
In der LMP-Klasse gingen zwei Fahrer an den Start und so machten am Ende Dai Sakaguchi und Christian Gubka die Plätze unter sich aus. Wobei Dai Sakaguchi später in den Finalläufen die Nase vor Christian Gubka hatte und in dieser Klasse den ersten Platz belegte.

VTA-Klasse
In der Vintage TransAm Klasse gingen am Samstag sieben Fahrer an den Start. Auch hier erkannte man bereits während der Vorläufe, dass es ein spannender Nachmittag werden wird. Nach den Vorläufen qualifizierten sich für das A-Finale die Fahrer Dai Sakaguchi, Jens Höntsch, Erwin Kruse, Björn Reinhard und Nico Stephan. Hier gewann am Ende Dai Sakaguchi vor Jens Höntsch und Björn Reinhard.
GT-Sport – Endrangliste:
1.Michael Stefan
2.Georg Rolshoven
3.Stefan Mauel
4.Rüdiger Römling
5.Eric Staubach
6.Nicolas Grandjean
7.Sascha Summa
8.Oliver Schrader
9.Jan Hasse
10.Oliver Holzbauer
11.Holger Scherzinger
12.Stefan Poppe
13.Ralf Steinfartz

Porsche-Cup – Endrangliste:
1.Michael Stefan
2.Dai Sakaguchi
3.Martin Bollenbach
4.Rüdiger Römling
5.Eric Staubach
6.Olaf Altenheimer
7.Jörg Both
8.Steve Arendt
9.Holger Scherzinger
10.Alexander Plücken

LMP – Endrangliste:
1.Dai Sakaguchi
2.Christian Gubka

VTA – Endrangliste:
1. Dai Sakaguchi
2.Jens Höntsch
3.Björn Reinhard
4.Erwin Kruse
5.Nico Stephan
6.Jens Bukowietz
7.Olaf Altenheimer

Gruppenbild

Renntermine Herbst/Winter 2020

Die zweite Jahreshälfte ist angebrochen und die Tage werden wieder kürzer. Kein Grund für Unmut… Hier kommen (vorerst) 4 neue Renntermine für 2020:

RCK-KleinSerie (Rochushalle) am Samstag, den 26.09.2020 // Ausschreibung // Nennung
RCK-Challenge (Rochushalle) am Sonntag, den 27.09.2020 // Ausschreibung // Nennung
RCK-Challenge (Rochushalle) am Samstag, den 19.12.2020 // Ausschreibung // Nennung
RCK-KleinSerie (Rochushalle) am Sonntag, den 20.12.2020 // Ausschreibung // Nennung

Renntermine Anfang 2020

Folgende Rennen veranstalten wir Anfang 2020:

  1. Tonisport Onroad Series + DMC SK-Lauf Tourenwagen, F1 und 1/12 (Rochushalle) am Sonntag, den 16.02.2020 // Ausschreibung // Nennung
  2. RCK-KleinSerie (Rochushalle) am Samstag, den 22.02.2020 // Ausschreibung // Nennung
  3. RCK-Challenge (Rochushalle) am Sonntag, den 23.02.2020 // Ausschreibung // Nennung
  4. Finale zur RCK-KleinSerie (Limeshalle) am Samstag + Sonntag, den 04.-05.04.2020 // Ausschreibung // Nennung // Aufgrund der Corona Pandemie abgesagt!