Lauf der RCK Challenge Gruppe Mitte

Am Sonntag, den 23.02.2020, wurde der siebte Lauf der RCK Challenge in der Gruppe Mitte beim MRC Großauheim ausgetragen. Nachdem bereits die Mitglieder der Modellbausparte des TS Großauheim einen Tag vorher den Lauf der RCK Kleinserie ausrichteten, war dieses Mal der „größere Bruder“ an der Reihe 🙂

Mit vier Fahrern in der Klasse FWD Challenge und sieben Fahrern in der Klasse der GT Challenge belegten unsere beiden Teamfahrer Jens Marburger und Dai Sakaguchi jeweils den ersten Platz.

In der Klasse Stock Challenge gingen drei Fahrer an den Start. Der Sieg ging hier an Lars Volz. Der zweite Platz wurde von Thomas Volz vor dem drittplatzierten Karl Heinz Wilke belegt.

Ebenfalls drei Fahrer (davon eine Fahrerin 🙂 ) kämpften um die Plätze in der Klasse Super Stock Challenge. Hier gewann Thorsten Zorn mit seinem Xray vor Frank Fuchs (zweiter Platz) und seiner Tochter Elena Fuchs.

Von links: Frank Fuchs (2. Platz), Thorsten Zorn (1. Platz) und Elena Fuchs (3. Platz)

Wie auch schon einen Tag vorher, war auch dieser Rennsonntag von den Verantwortlichen sehr gut organisiert und man merkte deutlich, dass die anwesenden Teilnehmer einen enormen Spaß an dieser Veranstaltung hatten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.